Verlauf_Hintergrund_Varianten.jpg

Kinesiologie, die «Lehre der Bewegung» geht auf die griechischen Begriffe der Bewegung (kinesis) und die Lehre (logos) zurück.

Sie unterstützt allumfassend die Gesundheit, das Wohlbefinden und bewegt auf allen Ebenen des menschlichen Daseins. 
 

Der Mensch wird in der Kinesiologie als Einheit von, Struktur (Muskeln, Knochen), Biochemie (Nährstoffe, Hormone) und Psyche (Gefühle, Gedanken) verstanden.

Gesundheit ist gleichzusetzen mit der Fähigkeit durch stetige Selbstregulierung das eigene Gleichgewicht aufrecht zu erhalten, damit sich Körper, Geist und Seele in Harmonie befinden.

Kinesiologie für alle

Gesundheitsvorsorge, Erhaltung und wiedererlangen der Gesundheit mit Einbezug der OM-Medizin / Vitalstoffen.
 

Stärkung des Immunsystems, mehr Energie und Vitalität, Konzentration, Ergänzung zur Nahrung

Allergien (Heuschnupfen, Intoleranz),

Magen-Darmbeschwerden, Kopfschmerzen, Migräne, Umweltbelastungen, Gewicht, Burnout, AD(H)S...

Unterstützung während der Schwangerschaft und danach 

Wiederkehrende Muster und seelische Konflikte erkennen und transformieren

Unterstützung bei Lernblockaden, Konzentrationsschwierigkeiten und verarbeiten von Informationen

Übungen und Umsetzung im Alltag für

Kinder, Jugendliche und Erwachsene

Selbstmanagement

Therapieansatz & Methode

Die Kinesiologie verbindet die Reaktion von Muskeln mit dem Energiefluss im Körper. Anhand des kinesiologischen Muskeltests können Informationen aus dem Unterbewusstsein und dem gesamten Körper an die Oberfläche befördert werden. Es ist das Rückmeldungssystem des Körpers.

Der Muskeltest ersetzt weder das Fühlen, Denken und Handeln. Es wird dir keine Entscheidung abgenommen. Es erfolgt eine Balance zur Entscheidungsfindung.

Eine Balance kann durch Bewegungen, Halten und Berühren von Akupressur-Punkten (TCM), Klang, Farben, Düfte und Affirmationen erfolgen.

Während der Behandlung sind wir gemeinsam in einem nachvollziehbaren Prozess, welcher die aktive Beteiligung von dir voraussetzt.

In der kinesiologischen Behandlung steht deine Förderung der Selbstwahrnehmung, das Erlangen der Selbstkompetenz sowie die Stärkung der Selbstregulation im Vordergrund.

Du bestimmst dein Ziel selbständig. Du bekommst Unterstützung um dein Ziel konkret in den Alltag mit einzubeziehen und umzusetzen.

Erfahrungsgemäss bewährt sich das Einplanen von 3-5 Sitzungen in regelmässigem Abstand, damit das Gelernte sich gut verankern kann.

Konditionen

Eine Sitzung dauert zwischen 60 und 90 Minuten.

Die Kosten belaufen sich auf CHF 130.00 pro Stunde.

Die Krankenkassen übernehmen einen Großteil der Kosten über die Zusatzversicherung. Bitte informiere dich. 
Sitzungen sind in Absprache von Montag bis Freitag möglich. Kannst du am vereinbarten Termin nicht teilnehmen, dann bitte ich dich um Absage bis spätestens 24 h im Voraus, ansonsten wird dir die Sitzung verrechnet.

Informationen zur Methode

Gesundheitsvorsorge und wiedererlangen der Gesundheit mit Einbezug der OM-Medizin

Der Fokus wird auf die Ursache der eingeschränkten Regulationsfähigkeit deines Körpers gelegt, welche zu vielfältigen Beschwerden und Krankheiten führen kann.

Mit Hilfe des Muskeltests wird dein Körper als Bio-Feedback-System genutzt. Das autonome Nervensystem ist ein Teil deines Nervensystems, das automatisch ablaufende Körperfunktionen wie Atmung, Verdauung, Immunsystem, etc. regelt. Es kommuniziert direkt mit deinen Organen und Zellen. Ist ein Ungleichgewicht vorhanden, so kann dies durch den Muskeltest ersichtlich werden.

Muster und seelische Konflikte erkennen und transformieren

Anhand des Muskeltests und dem Dialog mit deinem Unterbewusstsein werden ursprüngliche traumatische Ereignisse, die verdrängt wurden, ans Licht gebracht. Durch das wiedererinnern können sich die damit verbundenen aufgestauten Gefühle und Verhaltensmuster bei dir aufgelöst werden. Beschwerden haben ihren Ursprung in ungelösten seelischen Konflikten. Die Auswirkung der Konfliktauflösung bezieht sich nicht nur auf dich selbst sondern auch auf das ganze Umfeld wie Partnerschaft, Familie, Freunde und Beruf.

 

Lernblockaden und Unterstützung beim Lernen  

Aus den Grundlagen der Kinesiologie und Erkenntnissen aus der Gehirnforschung sowie dem Leitsatz "Bewegung ist das Tor zum Lernen", unterstützt und förderst du das Lernen und Denken mit Bewegungen.

Anhand von Gehirnorganisationsprofilen, welche durch die Koppelung der Sinnesorgane wie Augen, Ohren, Hände und Füsse entstehen, lernst du, wie du am besten arbeitest, kommunizierst und welche Gehirnhälfte dominant ist. Das erstellen deines persönlichen Dominanzprofils hilft dir zu verstehen wie du lernst, handelst und reagierst. Es zeigt dir Handlungsmöglichkeiten auf, um Nachteile auszugleichen und Stärken weiter zu fördern. Es hilft den anderen besser zu verstehen und Kommunikationsschwierigkeiten auszuräumen. 

Selbstmanagement

Fällt es dir manchmal schwer dich im Alltag zu organisieren und alle Termine, Verpflichtungen unter einen Hut zu bringen? Vergisst du dich dabei selbst? Der Tag ist zu Ende und morgen geht alles von Neuem los.

Erfahre Unterstützung durch Arbeitstechniken, Entspannungsübungen und Achtsamkeit, damit dir Zeit für dich und dir Wichtigem bleibt.

Kinesiologie

Wir sind, was wir denken.

Alles, was wir sind, entsteht aus unseren Gedanken.

Mit unseren Gedanken erschaffen wir die Welt.